Kontakt
„Wir behandeln unsere Patienten so, wie wir uns selbst behandeln würden.“
Titel der Seite

Bei Wurzelkanalbehandlungen

Bei Wurzelbehandlungen sind moderne Verfahren und Techniken mitentscheidend für den Erfolg der Therapie und somit für den Erhalt des Zahnes:

  • Operationsmikroskop und Lupenbrille: Man kann nur das behandeln, was man sieht. Daher setzen wir zum Auffinden der mitunter haarfeinen Wurzelkanäle wie bei der weiteren Behandlung ein Mikroskop bzw. eine Lupenbrille ein.
  • Kofferdam-Abschirmung: Damit schaffen wir eine trockene und möglichst bakterienfreie Behandlungsumgebung.
  • Elektronische Längenmessung: Wir vermessen die Wurzelkanäle zusätzlich elektronisch und somit genauer und schonender als mit reiner Röntgendiagnostik.
  • 3D-Ausformung/Crown-Down-Technik: Die Wurzelkanäle werden dreidimensional so ausgeformt, dass sie sich zu den Enden hin trichterförmig verjüngen. Gleichzeitig wird ihre Oberfläche geglättet. Auf diese Weise können selbst kompliziertere Wurzelkanalformen gereinigt und aufgefüllt werden.
  • Maschinelle Reinigungsinstrumente: Die Reinigung mit maschinellen Instrumenten ist sehr wirkungsvoll und schafft die Voraussetzung für eine bakteriendichte Ausfüllung der Wurzelkanäle.
  • Ultraschalltechnologie: Zusätzlich setzen wir bei der Reinigung eine durch Ultraschall aktivierte Desinfektionslösung ein. So können Bakterien und entzündetes Gewebe deutlich effektiver aus den Wurzelkanälen entfernt werden.